Ambassador AGB – Animus Medicus GmbH Direkt zum Inhalt
Deutsch
EUR

Ambassador AGB

Markenbotschafter Allgemeine Geschäftsbedingungen

Markenbotschafter Allgemeine Geschäftsbedingungen

Danke, dass du unser Markenbotschafterprogramm in Betracht ziehst! Unsere Firma widmet sich dem Anbieten der besten Angebote für dich. Da wir nicht jeden unserer Botschafter persönlich kennen, haben wir einige Bedingungen erstellt, um die Erwartungen aller zu klären.

Wenn wir in diesem Dokument von "Unternehmen", "wir", "unser" oder "uns" sprechen, beziehen wir uns auf die Animus Medicus GmbH.

Wenn wir von "Dienstleistungen" sprechen, meinen wir jedes vom Unternehmen erstellte und betreute Produkt.

Diese Bedingungen können jederzeit in der Zukunft aktualisiert werden. Wir werden dich per E-Mail informieren.

Bitte lies dieses Dokument vollständig, bevor du zustimmst, Markenbotschafter des Unternehmens zu werden.

Berechtigung

Um Botschafter des Unternehmens zu werden, musst du:

  • 18 Jahre oder älter sein
  • Diese Bedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.
  • Bei der Federal Trade Commission (FTC) in gutem Ansehen stehen
  • Soziale Medien-Konten besitzen

Engagement

Als Markenbotschafter des Unternehmens stimmst du zu:

  • Inhalte zu erstellen, zu posten und zu teilen, die die Dienstleistungen des Unternehmens bewerben
  • Deinen einzigartigen Promo-Code zu bewerben, um den Verkauf für das Unternehmen zu steigern
  • Bei Bedarf mit anderen Botschaftern zusammenzuarbeiten
  • Gelegentlich, auf Anfrage des Unternehmens, an Veranstaltungen teilzunehmen.

Einschränkungen

Als Markenbotschafter stimmst du zu, nicht:

  • Garantien, Darstellungen oder Gewährleistungen im Namen des Unternehmens zu machen, außer denjenigen, die im Marketingmaterial bereitgestellt werden.
  • Spam zu betreiben oder das Unternehmen auf eine Weise zu bewerben, die gegen Gesetze oder Vorschriften verstößt.
  • Das Unternehmen in sexuell explizitem, gewalttätigem, politischem, diskriminierendem, rechtswidrigem, bedrohlichem, illegalem oder anderweitig anstößigem Inhalt zu bewerben – nach alleinigem Ermessen des Unternehmens.
  • Die Marke, das Image oder die Ähnlichkeit des Unternehmens auf deiner eigenen Website zu verwenden und damit Verwirrung bei den Kunden zu stiften
  • Mit deinen Promotionscodes bezahlte Werbung zu schalten
  • Jede betrügerische Aktivität zu betreiben, die soziale Medien-Metriken wie Likes, Follows, Shares und Views künstlich beeinflussen könnte.
  • Mehrere Botschafterkonten zu erstellen oder mehr als einen Promo-Code zu verwenden.
  • Die Preise der Dienstleistungen des Unternehmens falsch darzustellen oder zu ändern

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Entfernung oder Modifikation jeglicher Botschafterinhalte nach eigenem Ermessen zu verlangen.

Offenlegung

Der Botschafter stimmt zu, die materielle Verbindung zwischen ihm und dem Unternehmen offenzulegen.

Der Botschafter kann Text wie „#sponsored“ oder „#ad“ verwenden, um diese Beziehung offenzulegen.

Die Offenlegung sollte klar sein und allen Richtlinien der Federal Trade Commission (FTC) folgen

Vergütung

Der Botschafter wird mit 10% von jedem Verkauf, der durch ihren Promo-Code generiert wird, bezahlt.

Dieser Prozentsatz kann jederzeit vom Unternehmen geändert werden.

Der Botschafter ist allein verantwortlich für alle steuerlichen Verpflichtungen.

Urheberrechte

Inhalte des Botschafters:

Der Botschafter gewährt dem Unternehmen eine weltweite, unwiderrufliche, unterlizenzierbare, nicht-exklusive Lizenz zur Nutzung der Inhalte, die der Botschafter zur Bewerbung der Dienstleistungen des Unternehmens erstellt, auf beliebige Weise, ganz oder teilweise, auf unbegrenzte Zeit. Dies umfasst, ist aber nicht beschränkt auf, soziale Medien, Werbung, Publikationen, Marketingmaterialien oder jede andere Form von Medien.

Inhalte des Unternehmens:

Das Unternehmen räumt dem Botschafter eine nicht-exklusive, nicht übertragbare, widerrufliche, begrenzte Lizenz ein, den Namen des Unternehmens, das Logo, Slogans, Promo-Codes, Bild und andere Werbematerialien ausschließlich für den Zweck dieser Botschaftervereinbarung zu verwenden. Das Unternehmen behält alle Rechte an seinem Inhalt.

Kündigung

Das Unternehmen kann die Beziehung mit dem Botschafter jederzeit aus beliebigem Grund mit oder ohne Ursache beenden.

Der Botschafter kann die Beziehung mit dem Unternehmen mit einer schriftlichen Mitteilung von 30 Tagen beenden.

Wettbewerbsverbot

Während du Botschafter des Unternehmens bist, darfst du keine konkurrierenden Produkte bewerben oder werben.

Haftungsbeschränkungen

Du stimmst ausdrücklich zu und verstehst, dass das Unternehmen dir oder Dritten gegenüber für keine direkten, indirekten, folgenden oder sonstigen Schäden haftbar ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden für Verlust von Profit, Goodwill oder andere immaterielle Verluste, die aus dem Botschafterprogramm resultieren.