Geschenke für Medizinstudenten: kreativ und praktisch – Animus Medicus GmbH Direkt zum Inhalt
Deutsch
EUR
Originelle und kreative Geschenke für Medizinstudenten - Animus Medicus GmbH

Originelle und kreative Geschenke für Medizinstudenten

Rund 100.000 Personen entscheiden sich in Deutschland jährlich für ein Studium der Allgemeinmedizin. Ob zum Studienbeginn oder zum Geburtstag – wer passende Geschenke für Medizinstudenten sucht, hat die Qual der Wahl. Es gibt viele originelle Ideen und eine große Auswahl kreativer, witziger oder praktischer Geschenke für Medizinstudenten. Doch über welche Geschenke freuen sich die Studierenden wirklich? Bestimmte Faktoren wie die Interessen und Hobbys des Beschenkenden sind bei der Auswahl passender Geschenke für Medizinstudenten auf jeden Fall zu berücksichtigen. Passende Geschenke für Medizinstudenten sollten solche sein, die nicht gleich im Schrank landen. Ein Geschenk, was wirklich von Herzen kommt, zaubert jedem Medizinstudenten ein Lächeln ins Gesicht. 

Geschenk zum Medizinstudium – zu welchem Anlass?

Ein Medizinstudium in Deutschland ist kein Zuckerschlecken und erfordert ein hohes Durchhaltevermögen, denn die Medizinstudenten haben ein hohes Lernpensum mit breitgefächertem Lernstoff zu bewältigen. Anlässe, die Studierenden zu beschenken, gibt es viele – doch Geschenke für Medizinstudenten sollten gut gewählt und durchgedacht sein.

Gute Anlässe für Geschenke für Medizinstudenten:

  • Studienbeginn
  • Geburtstag
  • Bestandende Facharztprüfung
  • Staatsexamen
  • Dissertation
  • Abgeschlossenes Studium

Wer einem Medizinstudenten mit einem originellen Geschenk wirklich eine Freude bereiten möchte, sollte ein praktisches, nützliches, aber auch persönliches Geschenk wählen. Doch worauf genau gilt es bei der Geschenkwahl zu achten?

Nützliche Fragen bei der Auswahl: Geschenke für Medizinstudenten

Medizinstudenten sind abseits ihres Studiums natürlich auch ganz normale Menschen mit bestimmten Charaktereigenschaften. Sie haben persönliche Interessen, Faibles und Abneigungen, wie jeder andere Mensch auch. Zunächst einmal stellt sich daher die Frage, welcher Typ der Beschenkte ist und welche Vorlieben er hat. Ist er ein gelassener, in sich ruhender und fröhlicher Mensch? Freut er sich über ein witziges Geschenk? Handelt es sich bei dem zu Beschenkenden um einen kreativen Kopf, der sich für einfallsreiche Geschenke begeistern kann? Oder bevorzugt der Medizinstudent lieber praktische und nützliche Dinge, die auch im Alltag hilfreich sind?

Nützliche Fragen zur Wahl passender Geschenke für Medizinstudenten:

  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Welchen Charakter hat der zu Beschenkende?
  • Welche Interessen und Hobbys hat der zu Beschenkende?
  • Zu welchen Anlass dient das Geschenk?
  • Kann der Beschenkte das Geschenk wirklich gebrauchen?

Die Interessen und Hobbys des angehenden Mediziners spielen eine wichtige Rolle bei der Geschenkwahl. Außerdem gilt zu klären, welches Budget man für das Geschenk investieren möchte. Das hängt mitunter davon ab, wie nahe man einander steht. Einem guten Freund oder Familienmitglieder schenken die meisten Menschen gern höherpreisige Geschenke. Bei Kommilitonen und Bekannten wird in der Regel weniger Geld für Geschenke für Medizinstudenten ausgegeben. Soll es also ein kleines Spaßgeschenk für 10 bis 20 Euro sein oder etwas Praktisches im mittleren Preisniveau von 30 bis 70 Euro? Oder bist du auf der Suche nach etwas ganz Bestimmten, ohne preisliche Grenze?

Praktische Geschenke für Medizinstudenten

Es gibt zahlreiche Ideen für Geschenke für Medizinstudenten. Für ein nützliches Geschenk, welches gut ankommt – stellt sich die Frage: Was kann der Freund oder die Freundin wirklich gebrauchen? Angehende Ärzte freuen sich über Bücher, Lehrmittel und Zubehör, die das Lernen fürs Studium erleichtern.

Praktische Geschenke für Medizinstudenten:

  • Fachbücher
  • Medizinisches Nahtset zum Üben
  • Anatomie Modelle
  • Anatomie-Poster und Lerntafeln
  • Stethoskop
  • Erste-Hilfe-Set
  • Taschen-Otoskop
  • Aktentasche
  • Skelett

Mithilfe von Anatomie Postern, Modellen und medizinischen Utensilien können die Studenten das Gelernte besser verinnerlichen und nachvollziehen. Mit Erste-Hilfe-Sets und Übungszubehör können Medizinstudenten das Gelernte zudem direkt üben und umsetzen.

Ein witziges und kreatives Geschenk zum Medizinstudium

Vielleicht hat der zu Beschenkende ja schon genügend praktische Dinge und freut sich eher über ein lustiges Geschenk? Witzige Gadgets für Mediziner und solche, die es werden wollen, gibt es jede Menge.

Ideen für witzige und kreative Geschenke für Medizinstudenten:

Neben lustigen Socken und Handyhüllen mit Medizin-Motiven sind auch Erste-Hilfe-Geschenkboxen eine witzige Geschenkidee. Sie enthalten süße Leckereien, Tee oder Kaugummis in originellen Verpackungen. Über ein „Anti-Idiotikum“ und etwas Nervennahrung schmunzelt sicherlich jeder angehende Mediziner. Kugelschreiber in Form von Spritzen oder Knochen sind auch immer eine gute Idee, wenn es um Geschenke für Medizinstudenten geht.

Besondere und außergewöhnliche Geschenke

Geschenke für liebe Menschen sollen lange in Erinnerung bleiben und der Beschenkte sollte spüren, dass das Geschenk von Herzen kommt. Wer ganz besondere Geschenke für Medizinstudenten sucht, trifft mit Schmuck und personalisierten Gegenständen eine gute Wahl.

Besondere Geschenke für Medizinstudenten:

  • Schmuck für Medizinstudenten (z.B. Ohrringe, Halsketten)
  • Arztkittel mit persönlichen Initialen
  • Geschenke mit individueller Gravur

Für besondere Geschenke für Medizinstudenten, sollte auch das Fachgebiet berücksichtigt werden. Angehende Kardiologen freuen sich ganz bestimmt über eine EKG-Halskette oder Herz-Anatomie-Ohrringe. Medizinstudenten, die sich für das Fachgebiert der Neurologie entscheiden, kann man hingegen mit einer Serotonin-Halskette eine besondere Freude bereiten, die übrigens ebenfalls bei Animus Medicus erhältlich ist. Personalisierte Geschenke mit Gravur zeigen dem Beschenkten zudem, dass Schenkende sich wirklich Gedanken gemacht hat – die persönlichen Geschenke kommen daher fast immer besonders gut an. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Whiskeyglas, Weinglas, Benzinfeuerzeug, einer Tasse oder einem hochwertigen Kugelschreiber mit individueller Gravur?

Geschenke zum Entspannen und Genießen

Bei all dem Stress, den ein Studium der Medizin mit sich bringt, brauchen Studierende natürlich auch entspannende Dinge. Ein Gutschein für eine Wellnessbehandlung oder einen Restaurantbesuch ist immer eine gute Idee. Auch eine Massagepistole, Akupressur-Matte, Badesalz oder ein Präsentkorb mit leckeren und hochwertigen Spezialitäten sind ideale Geschenke für Medizinstudenten. Es muss aber nicht immer Wellness sein – Stressbälle, Puzzle oder meditative Malbücher helfen ebenfalls beim Stressabbau. Zudem können Bücher, die nichts mit Medizin zu tun haben, zur Entspannung beitragen.